Volles Haus beim ÖSW Neujahrspunsch

© ÖSW DI Markus Werner (Werner Consult), Mag. Helga Mayer (ÖSW) und Prok. Martin Tamussino (ISG Personalmanagement GmbH Executive Search)

Bei Punsch, Wintersnacks und Eiseskälte feierten das ÖSW Team und mehr als 350 Gäste den traditionellen „Neujahrspunsch“  

Am Donnerstag den 14. Jänner 2010 luden die Vorstände des Österreichischen Siedlungswerks, Arch. Dipl.-Ing. Michael Pech und Mag. Wolfgang Wahlmüller, zum traditionellen Neujahrspunsch in den Innenhof des ÖSW-Firmensitzes im 8. Bezirk. Mehr als 350 Gäste aus Bauwirtschaft, Finanz, Architektur und Politik waren der Einladung gefolgt und nahmen die Gelegenheit zum Kennenlernen, gegenseitigen Austausch und Networken am Jahresanfang wahr.   „Wir freuen uns sehr, dass sich unser Neujahrspunsch bereits so etabliert hat, dass trotz eisiger Kälte und Schnee eine Vielzahl an Gästen gekommen ist um mit uns aufs neue Jahr anzustoßen“, sagt ÖSW Vorstand Mag. Wolfgang Wahlmüller.  

Für das leibliche Wohl der Anwesenden sorgten wärmende Getränke wie Punsch und Glühwein sowie „Maronibräter“-Delikatessen und andere Snacks. Im gemütlichen Innenhof des ÖSW herrschte trotz klirrender Kälte eine entspannte Atmosphäre. Die Gastgeber konnten sich über eine gelungene Veranstaltung zum Jahresauftakt freuen.  

Die ÖSW AG steht an der Spitze der ÖSW-Firmengruppe, die über mehr als 25 Beteiligungen verfügt und ca. 50.000 Einheiten verwaltet. Damit ist der Konzern der größte private gemeinnützige Bauträger in Österreich. Neben dem Wiener Markt ist das Österreichische Siedlungswerk schwerpunktmäßig in Niederösterreich, Salzburg und Kärnten tätig.    

Pressekontakt:
Daniela S. Fiedler Dipl.-Medienwirtin (FH)
ÖSW AG
01/401 57 606
daniela.fiedler@oesw.at

Medien