1230 Wien

Hödlgasse 12-14

Wohnen im neuen Carrée Atzgersdorf
in Bau

Im Zentrum eines einstufigen Bauträgerwettbewerbs stand die Realisierung von qualitätsvollen, innovativen und ökologischen wie leistbarem Wohnraum. Auf einem rund 6 ha großen Grundstück im 23. Wiener Gemeindebezirk entstehen bis 2020 mehr als 1.350 Wohnungen namens Carrée Atzgersdorf. Ergänzt wird das Angebot durch eine Arztpraxis, einen Kindergarten, Geschäftslokale und Gästewohnungen.

In diesem neuen Stadtquartier in Wien 23 realisiert das ÖSW insgesamt 255 Mietwohnungen. Davon sind 149 gefördert, 75 supergeförderte Smart-Wohnungen und 31 freifinanzierte Mietwohnungen (inkl. 4 Town-Houses).
Für die Mieter wird eine hauseigene Tiefgarage mit 196 PKW-Stellplätzen errichtet.

In dem Wohnprojekt wird Kommunikation groß geschrieben, daher sind hier gemeinschaftliche Einrichtungen wie eine Gemeinschaftsküche mit Terrasse mit Hochbeeten und ein Kinderspielraum geplant. Charakteristische Blühgärten mit Kirschbäumen sowie ein Obstgarten und eine Spielwiese sorgen für Entspannung unter freiem Himmel. Zudem sorgen Freiflächen im Carrée Atzgersdorf, wie der „Platzpark“, und ein Gemeinschaftshaus für zusätzliche Erholung und Raum für Kommunikation.

Baubeginn: Dezember 2018
Geplante Fertigstellung: Herbst/Winter 2020

Lage / Infrastruktur

Das Carrée Atzgersdorf liegt unweit des grünen Liesingbachs und lädt zu Spaziergängen ein. Öffentliche Verkehrsmittel sind durch diverse Buslinien gegeben, die zur Schnellbahn-Station Atzgersdorf führen oder direkt zur U-Bahn U6. Ebenso ist der S-Bahnhof Liesing in nur 10 Autominuten sehr gut erreichbar, bei dem ein P&R Parkhaus öffentlich zugänglich ist um auf das Öffentliche Schnellbahnnetz zuzugreifen und somit schnell in die Innenstadt zu gelangen.

In der Umgebung finden sich zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf, wie ein Billa, Merkur und Hofer.
Große Einkaufszentren finden Sie entweder im in Wien Liesing gelegenen Riverside oder in der 15 Autominuten entfernten Shopping City Süd.

Architektur

Architekten:
Scheifinger & Partner ZT GmbH