1130 Wien

Bergheidengasse 18-18a

Landflair in Wien-Speising
fertiggestellt

Diese kleine aber feine Wohnhausanlage wurde vom Österreichischen Siedlungswerk in Zusammenarbeit mit dem Architekten Hans ZAHLBRUCKNER in den 1950er Jahren erbaut.

Die Siedlung besteht aus insgesamt vier Wohnblöcken und ist auf 6 Stiegenhäusern aufgeteilt - alle Häuser sind 3-stöckig. Durch die optimale Ausrichtung ist ganztägiges Sonnenlicht Standard.

In jedem Wohnblock befindet sich jeweils eine Waschküche mit zusätzlichem Bügelraum. Teilweise sind auch KFZ Stellplätze vorhanden - diese können je nach Verfügbarkeit optional angemietet werden.

Sofern Wohnungen zur Wiedervermietung frei werden, finden Sie diese unter "Sofort verfügbar" .

Lage / Infrastruktur

Zahlreiche Freizeitmöglichkeiten und Erholungsgebiete befinden sich in der Nähe -  unter anderem der angrenzende Furtwänglerpark, der Lainzer Tiergarten, das Hietzinger Bad und der Schönbrunner Schlosspark. Auch Nahversorger, Pflichtschulen und Arztpraxen sind untweit entfernt.

Die nahegelegenen Straßenbahnlinien 10, 52, 60 führen direkt nach Hietzing und Wien Westbahnhof.

Architektur

Arch. Hans Zahlbruckner