1060 Wien

Esterhazygasse 2

Eckwohnhaus Esterhazygasse
fertiggestellt

Die ehemalige Turmform des Esterhazy-Bades, das an dieser Stelle stand, findet sich im Inneren des Gebäudes  in Form eines Treppenturms mit mittig angelegtem Lift in einem Zylinder aus Zinkblech wieder. 

Das Stiegenhaus endet bei einer Gemeinschaftsterrasse.

Sofern Wohnungen zur Wiedervermietung frei werden, finden Sie diese unter "Sofort wohnen"

Lage / Infrastruktur

Das Wohhaus befindet sich gegenüberliegend vom Ernst-Arnold-Park an der Ecke Esterhazygasse und der linken Wienzeile. Fußläufig erreicht man nicht nur den berühmten Wiener Naschmarkt, sondern auch die längste Einkaufsstraße, Mariahilfer Straße und das Haus des Meeres.

Öffentliche Verkehrsmittel wie die beiden Buslinien 13a und 14a führen direkt zum Hauptbahnhof. Die U-Bahn Station U4 Pilgramgasse ist in nur wenigen Metern erreichbar.

Architektur

mag.arch.ing. Margarethe Cufer