1100 Wien

Laaer-Berg-Straße 47A

room4rent.at Kurzzeitapartments im neuen HOCH33.
sofort verfügbar

room4rent-Kurzzeitapartments im HOCH 33 hier buchen: www.room4rent.at

Im aufstrebenden Stadtentwicklungsgebiet MONTE LAA wurde im HOCH 33 der vierte room4rent-Standort realisiert. Das Wohnhochhaus im 10. Wiener Gemeindebezirk mit 441 Wohneinheiten, erstreckt sich über 33 Geschosse und rund 100 m Höhe. Das Gebäude verfügt neben 341 Mietwohnungen der ERSTE Immobilien KAG und über 100 room4rent Serviced Apartments.

Beide Wohnformen sind über getrennte Zugänge in der Sockelzone erschlossen. Neben der ebenerdigen Eingangslobby im Wohnhochhaus findet sich in der Lobby von room4rent der Concierge sowie der Zugang zum Fitness- & Wellnessbereich. Die Serviced Apartments haben Flächen zwischen 29 und 66 m² (vorwiegend mit einem individuellen Freiraum wie Balkon oder Loggia) und bieten Privaten wie Business-Reisenden ein perfektes Zuhause auf Zeit. Ebenso sind an diesem Standort auch PKW-Stellplätze in der hauseigenen Tiefgarage verfügbar.

Apartmentbuchungen sind bereits online unter www.room4rent.at möglich.

Umgebung gezeichnet von Kunst, Kultur und Bildung

In unmittelbarer Nähe liegt der „Böhmische Prater“ der Ende des 19. Jahrhunderts einer der bedeutendsten Vergnügungsorte der Favoritner und Simmeringer Bevölkerung war. Nachdem das Viertel nach dem 2. Weltkrieg in Schutt und Asche lag wurde von den 1970er Jahren ausgehend, durch die Kombination von Tradition und Moderne eine Renaissance des einst so magischen Ortes eingeleitet und der Böhmische Prater ist bis heute eine fixe Institution in Sachen Vergnügen. Ein weiteres beliebtes Ausflugsziel und Erholungsgebiet ist auch das nahegelegene Freizeitgebiet Löwygrube. In den Sommermonaten können Sie im Laaerbergbad direkt am Südhang des Laaerbergs einen Sprung ins kühle Nass wagen oder sie verwöhnen Körper, Geist und Seele in der naheliegenden Therme Wien.

Ein kulturelles Highlight nahe HOCH 33 ist am Areal der Anker Fabrik die Galerie Ostlicht in der Absberggasse. Lediglich wenige Gehminuten entfernt wird ein buntes Programm an Kunst, Kultur und Kulinarik geboten.

Ein umfangreiches Studien- und Weiterbildungsangebot bietet der nahegelegene FH Campus Wien mit Bachelor- und Masterstudiengängen, Masterlehrgängen sowie akademischen Lehrgängen nahe des "Alten Landgutes" bzw. Verteilerkreises Favoriten. 
Für besonders Fußballaffine befinden sich die Akademie des FK Austria Wien sowie die Generali-Fußballarena für Trainings & Fußballspiele in unmittelbarer Nähe. 



Lage / Infrastruktur

Die Laaer-Berg-Straße 47A ist hervorragend an den Individualverkehr wie auch den öffentlichen Verkehr (U1 Altes Landgut bzw. Troststraße und der Buslinien 68A und 68B) angebunden. Der Verteilerkreis Favoriten - auch „Altes Landgut“ genannt - ist, nach dem Praterstern, der zweitgrößte Kreisverkehr Wiens. Als einer der bedeutendsten Knotenpunkte der Stadt dient er als Anschlussstelle zur Südosttangente in beiden Fahrtrichtungen, zur Favoritenstraße sowie Grenzackerstraße und zur Ludwig-von-Höhnel-Gasse sowie auch in die zur Favoritenstraße westlich parallele Weldengasse.

Architektur

Generalübernehmer: ÖSW AG
Architekten: HNP Architects ZT GmbH